Reise Planer

Botswana & Simbabwe

Reisewünsche klicken & Reisevorschlag auswählen
Dann online ganz individuell anpassen und direkt buchen
Reiseart
auswählen
Zurücksetzen Schließen
Weitere hier auswählen
Reisethema
auswählen
Zurücksetzen Schließen
Weitere hier auswählen
Reisedauer
auswählen
Zurücksetzen Schließen
Reisebudget zzgl. Flug
auswählen
Zurücksetzen Schließen
zzgl. Flug
Keine Reisevorschläge für Ihre spezifischen Wunschkriterien vorhanden.
Unsere starken Partner

Highlights

Highlights, die Sie in Botswana & Simbabwe nicht verpassen sollten
Victoria Falls

Victoria Falls

Ein einzigartiges und mächtiges Naturschauspiel von atemberaubender Schönheit, das sind die Victoria Falls. Schon von Weitem empfängt Sie ein unvergessliches Rauschen, das die Vorfreude auf dieses fantastische Naturwunder noch stärker werden lässt. Ihre gigantischen Ausmaße und die unvergleichliche Atmosphäre dieser einzigartigen Wasserfälle umgeben eine Magie, die Sie nahezu spüren können und einen Besuch an diesem tollen Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weiterlesen & Reise entdecken
Chobe Nationalpark

Chobe Nationalpark

Weitläufige Savannen und eine atemberaubende Artenvielfalt prägen den eindrucksvollen Chobe Nationalpark in Botswana. Riesige Elefantenherden und eine Vielzahl weiterer Tiere machen diesen Park zu einem beeindruckenden Ort, der sich auch gut für einen Zwischenstopp eignet. Dieser abwechslungsreiche Nationalpark besticht durch wunderschöne, unterschiedliche Landschaften, die Ihnen die sagenhafte Schönheit Afrikas auf eine nachhaltige Art und Weise einmal mehr präsentieren.

Weiterlesen & Reise entdecken
Okavango Delta

Okavango Delta

Im Norden von Botswana liegt das Okavango. Lassen Sie sich verzaubern von unvergleichlichen Rotgold strahlenden Sonnenuntergängen und den weitläufigen Grasflächen, die typisch sind für das Savannen- und Wüstenklima. In Okavango blicken Sie in die endlosen Weiten der leuchtend-kupferfarbenen Sanddünen. Entdecken Sie eine facettenreiche Pflanzenwelt und eine Natur voll wilder, ungezähmter Schönheit. Hier erleben Sie sich Auge in Auge mit den größten und imposantesten Tieren Afrikas.

Weiterlesen & Reise entdecken
Caprivizipfel

Caprivizipfel

Im Nordosten Namibias erwartet Sie auf Ihrer Rundreise durch das faszinierende Land ein Tropenparadies von ganz besonderer Schönheit. Der sogenannte Caprivizipfel wird Sie durch seine üppige Vegetation und eine artenreiche Tierwelt begeistern. Dieses wasserreiche Gebiet, von zahlreichen Flüssen wie dem Okavango, dem Sambesi und dem Chobe durchquert, macht den Caprivizipfel zur Heimat vieler exotischer Pflanzen und Tiere. Genießen Sie atemberaubende Sonnenuntergänge in einer einzigartigen Szenerie, die Sie träumen und entspannen lässt.

Weiterlesen & Reise entdecken

Länder­informationen

Beste Reisezeit

  • April
    25°C
  • Mai
    23°C
  • Juni
    20°C
  • Juli
    20°C
  • August
    23°C
  • September
    25°C
  • Oktober
    27°C

Grundsätzlich kann Botswana das ganze Jahr über besucht werden. Für Tierbeobachtungen im Okavango Delta sowie im Chobe Nationalpark werden die Monate September-November empfohlen, da sich die Tiere durch das trockene Wetter an wenigen Wasserstellen versammen und somit gute Beobachtungsmöglichkeiten bieten. Die Monate Mai-August sind wohl die teuersten, aber auch beliebtesten Reisemonate, denn dann setzt die Flut des Okavango ein.

In den Monaten April und Mai erreichen die Victoria Falls ihren Höchststand, dann stürzen die Wassermassen in voller Kraft in die Tiefe. Den niedrigste Stand wird im November/Dezember erreicht. Gerade in Kombination mit Botswana sind die Monate Mai-September optimal.

Wetter & Klima

Der afrikanische Binnenstaat Botswana liegt überwiegend im sandigen, heißen Becken der Kalahari. Einen Kontrast hierzu bietet das wasserreiche Okavango Delta, das inmitten der Halbwüste ein großflächiges Delta geschaffen hat. Das Klima ist ganzjährig subtropisch, trocken und heiß, die Jahreszeiten verlaufen gegensätzlich zu Europa. Die Trockenzeit fällt auf die Monate April-November, von Dezember bis März spricht man von der Regenzeit, obwohl nur vergleichsweise wenige Niederschlag fällt.

Die Republik Sambia befindet sich auf einem über 1.000 m hohen Plateau und ist daher Heimat unzähliger Wasserfälle, die bekanntesten sind die Victoria Falls. Das Klima ist tropisch-feucht, durch die Höhenlage jedoch ganzjährig gemäßigt und mild. In Sambia wird zwischen einer kühlen Trockenzeit von Mai-August, heißen Trockenzeit von September-November sowie einer Regenzeit von Oktober/November-April unterschieden.

Klimatabelle Chobe Nationalpark
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C313031312824252932353432
Min. Temperatur °C191918151166814201919
Sonnenstunden / Tag9h7h8h10h10h9h10h10h10h10h9h8h
Regentage1097310000257
Klimatabelle Victoria Falls
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C303030302826262833343330
Min. Temperatur °C191918151076914181919
Sonnenstunden / Tag7h7h8h9h10h10h10h10h10h9h8h7h
Regentage1614930000041116

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass

Reisedokumente müssen zum Zeitpunkt der Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein und mind. 4 freie Seiten haben. Bei Reisen in mehrere Länder der Region sollten möglichst noch mehr Seiten frei sein.

Visumspflicht

Botswana - nein
Sambia - ja

Die Einreiseerlaubnis nach Botswana wird bei Einreise gebührenfrei an den Grenzstationen verteilt und ist eingeschränkt auf max. 90 Tage pro Kalenderjahr.
Visa für Sambia werden von der sambischen Botschaft in Berlin erteilt. Deutsche Staatsangehörige können Touristenvisa auch bei Einreise erhalten, Kosten ca. 50-80 USD pro Person. Für Tagesausflüge zu den Victoria Falls wird ein Tagesvisum, Gültigkeit 24 Stunden und Kosten ca. 20 USD pro Person, ausgestellt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Viamonda Service

Persönliche Beratung

Wir unterstützen Sie gerne persönlich mit Ideen, Rat und wichtigen Informationen bei der Planung und Buchung Ihrer Traumreise. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne rufen wir Sie auch zu der für Sie passsenden Uhrzeit zurück.

Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen!

Per Telefon
+49 (0)221 292 5577-0
Per WhatsApp
+49 (0)1522 292 5572
Per Mail
Per Online Brief
Zum Reisewunschformular

60 Jahre Reiseerfahrung für Ihr individuelles Reiseerlebnis

Michael Tenzer, CEO Viamonda
Michael Tenzer

Erfahrener Reiseexperte
Geschäftsführer Viamonda

Hans Emde, CEO Viamonda
Hans Emde

Erfahrener Reiseexperte
Geschäftsführer Viamonda

Michael Tenzer und Hans Emde sind die Personen, die hinter und für Viamonda stehen. Zusammen bringen sie über sechs Jahrzehnte Tourismuserfahrung in diesen neuen Reiseveranstalter ein und vereinen somit in Viamonda ein Höchstmaß an Reise Know-How mit aktuellsten Technologien zu einer einzigartigen Form des Angebotes von Rundreisen und Reisekombinationen.

Weiterlesen

Reisen ist vor allem Vertrauenssache. Und Vertrauen braucht eine Basis. Eben diese haben beide Touristiker gemeinsam gefunden. Beide haben das touristische Handwerk von der Pike auf  gelernt und wissen was Reisende wünschen und welches Maß an professioneller Begleitung erforderlich ist, um Reisen zum Erlebnis zu machen. Michael Tenzer startete seine berufliche Karriere als Reiseverkehrskaufmann und betreute später als Reiseleiter die Gäste vor Ort. Letzteres begeisterte auch Hans Emde von Anfang an. Er organisierte Rundreisen und begleitete die Reisegruppen selbst ins Zielgebiet. Diese frühen Erfahrungen führten schließlich beide Geschäftsführer über die Universität und einem Wirtschaftsstudium auf die Entscheiderebene:  Mit dem Ziel als Veranstalter Traumreisen zu bauen, dank des Wissens um die Bedürfnisse und Wünsche der Gäste. Länder und Regionen erforschen, mit Zielgebiets- und Kooperationspartnern zu verhandeln, Schwachpunkte bestehender Konzepte zu analysieren, zu verbessern und weiter zu entwickeln, neue Spezialveranstalter zu gründen – der touristische Baukasten wuchs.

Michael Tenzer war zuletzt Vorsitzender der Geschäftsführung der Thomas Cook Central Europe an der Spitze eines der größten Tourismusunternehmen Europas und lernte dort seinen heutigen Geschäftspartner Hans Emde kennen. Dieser konzentrierte sich viele Jahre  auf die Entwicklung von Rundreise und gründete sehr erfolgreich Rundreise-Spezialanbieter wie Mediplus Reisen und Tour Vital Reisen, die noch heute einen wesentlichen Reiseschwerpunkt in fernen Ländern weltweit  bieten.

Mit der Digitalisierung des Reisegeschäfts entdeckten beide Geschäftsführer eine Vielzahl neuer Facetten, um touristische Ziele quasi via Mausklick erfahrbar zu machen und die Gäste noch direkter zu erreichen. Ob als Mentor junge Online Unternehmen der Axel Springer Gruppe zu begleiten oder Erfinder neuartiger Geschäftsmodelle und digitaler Vermarktungskonzepte  – stets verbinden Michael Tenzer und Hans Emde die Neugier auf Neues mit touristischer Expertise. Mit Viamonda haben sie nun gemeinsam ein einzigartiges Geschäft aus der Taufe gehoben: Rundreisen modern planen, buchen und erleben. Dabei sind die Profis digital und real im Hintergrund, um ihren Gästen die eigene Individualität in den Reisezielen erlebbar zu machen. Für beide Geschäftsführer Viamondas ist tatsächlich der Beruf Berufung.

 

Weniger anzeigen

So Geht’s

Der bequeme Weg zur individuellen Reise

Warum Botswana & Simbabwe

Botswana, das ist unermesslicher Reichtum an Flora und Fauna in der noch unberührt gebliebenen Natur Afrikas. Ob der tierreiche Chobe Nationalpark oder das unvergleichliche Okavango-Delta, Botswana wird Sie verzaubern. Der artenreiche Hwange Nationalpark Simbabwes und die weltberühmten Victoria Wasserfälle sind Regionen unserer Welt, die Sie in Staunen versetzen werden. Es sind die freie Natur, die Tiere und der schmeichelnde Wind um die Schultern, welche Sie das Gefühl der Faszination Botswanas und Simbabwes begreifen lässt. Nirgendwo sonst auf der Welt ist man der Ursprünglichkeit der Natur so nahe, wie in Botswana oder Simbabwe, wo Tiere noch ungehindert durch ihr angestammtes Gebiet ziehen können.

In Botswana und Simbabwe erleben Sie Ihre persönliche Safari und das Abenteuer einer Pirschfahrt in freier Wildnis – hautnah. Hier entdecken Sie große Löwenrudel, übernachten am Ufer des Khwai unter dem leuchtenden Sternenhimmel Afrikas und lauschen den Rufen nachtaktiver Tiere. Für eines der nachhaltigsten Erlebnisse lohnt sich die Fahrt in einem Mokoro durch die vielen kleinen Seitenarme des Okavango. In diesem Einbaum-Kanu gleitet man fast lautlos durch die urwüchsige, seichte Sumpflandschaft und kann den Geräuschen der Natur lauschen. Lassen Sie sich auch von den Makgadikgadi Salzpfannen im Nordosten Botswanas verzaubern. Entdecken Sie die unendliche Weite dieser vegetationslosen Salzpfanne, die Ihnen das Gefühl gibt,  in einer nicht enden wollenden Welt zu stehen.

Es sind nicht nur die faszinierend artenreiche Tierwelt, sondern auch die Begegnungen mit der Kultur und den Menschen, die einen Besuch Afrikas zu einer ganz besonderen Rundreise machen.